Silo-Bitumen

Gärfuttersilos sollten in regelmäßigen Abständen aber mindestens alle 2 Jahre mit Silobitumen beschichtete werden, bei kleinen Flächen oder freien Kapazitäten wird dies auch gerne durch den Landwirt / Betreiber selbst ausgeführt.

 

 

Vorteile:

  • Leicht zu verarbeiten, da gebrauchsfertig eingestellt
  • Gute Deckkraft schon nach dem ersten Anstrich
  • Phenolfrei, dadurch physiologisch unbedenklich
  • Geringer Verbrauch ca. 300 – 400 g/m² pro Lage

Gebinde Größen:

  • 25 kg Hobbock/ 200 kg Faß

Leitet Herunterladen der Datei ein

Bautenschutz Brauße GmbH | Zum Torbogen 7a | 04654 Frohburg/ OT Benndorf | Fon: 03 43 48 / 60 00 40 | Fax: 03 43 48 / 60 00 47 | Mail: info@bautenschutz-technik.de | Startseite | Kontakt | Impressum