Freilegen von Bewehrungsstahl mit 2.000 bar Höchstdruckwasserstrahlen
Freilegen von Bewehrungsstahl mit 2.000 bar Höchstdruckwasserstrahlen

Sandstrahl- und Höchstdruckwasserstrahlen

Wir haben langjährige Erfahrungen mit Sandstrahlarbeiten an unterschiedlichsten Flächen wie z.B.:

  • Bruchsteinflächen
  • Klinkerflächen
  • Betonflächen sandstrahlen als Untergrundvorbereitung
  • Abstrahlen von Farbrestern an Beton und Putzflächen
  • Abstrahlen von Putzrestern z.B. in Kellerräumen
  • Strahlarbeiten an Metall
Reinigung eines Güllebehälters, entfernen von alten Fugendichtstoffen
Höchstdruckwasserstrahlen mit 2.000 bar bei der Sanierung eines Biogasbehälters
Bautenschutz Brauße GmbH | Zum Torbogen 7a | 04654 Frohburg/ OT Benndorf | Fon: 03 43 48 / 60 00 40 | Fax: 03 43 48 / 60 00 47 | Mail: info@bautenschutz-technik.de | Startseite | Kontakt | Impressum