Herstellen der Trittsicherheit

Sie haben bestimmt ständig mit dem Problem der Trittsicherheit auf:

  • Treibewegen
  • Mistgängen
  • Vorwartehöfen
  • Standflächen
  • Spaltenböden
  • Gußspaltenböden
  • Fliesenböden

zu tun.

Wir haben hierzu eine Lösung entwickelt, die sich schon über viele Jahre bewährt hat.

 

  • TIERSICHERHEIT SICHERT ERFOLG!

Ihr Problem:
Ungenügende Trittsicherheit und damit Verletzungen in Ställen, auf Mistgängen, Treibewegen, Vorwartehöfen, Standflächen, Fliesen, Gussasphalten und Spaltenböden.

 

Unsere Lösung:
Das Fräsen von Rillen mit einer von uns entwickelten Spezialmaschine von ca. 5 mm Tiefe und einem Rillenabstand von ca. 4 - 5 cm in alle glatten Oberflächen. Auf Wunsch säurefeste Versiegelung der behandelten Flächen für eine langjährige Haltbarkeit.

 

Ihr Zusatz-Vorteil:
Ausführung der Arbeiten ohne Betriebsunterbrechung zwischen den Melkzeiten bei Kühen bzw. bei Sauen während der Umstellung nach dem Abferkeln.
Unser Verfahren bewährt sich seit vielen Jahren bestens. Zufriedene Kunden und der TÜV Anlagentechnik bestätigt dies.

 

Ihr Nutzen:
Neben der Vermeidung von Tierunfällen verbessern sich auch das Brunstverhalten, die Milchleistung, die allgemeine Tiergesundheit und die Rentabilität Ihres Betriebes durch einen gesunden Tierbestand.

 

Ihr Weg zum Erfolg:
Fragen Sie uns an und fordern Sie Referenzen an.

 

Wir beraten Sie gern ausführlich.

Bautenschutz Brauße GmbH | Zum Torbogen 7a | 04654 Frohburg/ OT Benndorf | Fon: 03 43 48 / 60 00 40 | Fax: 03 43 48 / 60 00 47 | Mail: info@bautenschutz-technik.de | Startseite | Kontakt | Impressum